Studienabschlussdarlehen

Mit diesem Darlehen können Studierende intensiv und zügig ihre Examens-vorbereitung in Angriff nehmen.

Die näheren Voraussetzungen zur Darlehensgewährung, Zweckgebundenheit, Höhe, Bürgschaft, Laufzeit, Zinsen und Rückzahlung finden Sie in den Richtlinien für die Gewährung von Studienabschlussdarlehen. (Stand 1. Oktober 2016)

Einmaldarlehen

Das Einmaldarlehen ist ab dem ersten Semester ohne Bürgschaft möglich. Unterstützt werden sollen einmalige Anschaffungen (Laptop, Mietkaution etc.), Auslandssemester und Studierende mit besonderen Aufwendungen (z.B. studierende Eltern, Studierende mit Handicap) bis zu 3000,-€.

Anträge für beide Darlehensformen stellen Studierende aus Deggendorf, Landshut, Passau und Regensburg in der Sozialberatung.
Aktuell stehen im WS 2018/19 für Einmaldarlehen keine Mittel mehr zur Verfügung!

Weitere Informationen auf den Seiten der Darlehenskasse.