Hierfür ist ein BAföG-Bescheid, die Befreiung vom Rundfunkbeitrag oder ein Schwerbehindertenausweis mit dem Vermerk „RF“ nötig. Erlassen wird dann ein Betrag in Höhe von € 6,94 ( bei Vermerk „RF“ € 8,72) auf die monatlichen Gesprächsgebühren eines Analog- oder ISDN-Anschlusses.
Nähere Infos unter: Telekom