Mehrwegbesteck

Im März 2021 gibt das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz in seinen Mensen und Cafeterien kein Einwegbesteck, sondern nur noch pfandfreies Mehrwegbesteck aus.

Bei der Auswahl des Einwegbestecks wurde zwar auf Nachhaltigkeit geachtet, aber in der Realität zeigte sich, dass sich trotz gegenteiliger Herstellerangaben die Besteckteile nicht sortenrein trennen und entsorgen lassen. Daher geben wir seit 15. März 2021 probeweise zu jeder Bestellung in der Mensa Mehrwegbesteck ohne Pfand aus.

WICHTIG: Das können wir nur machen, wenn Ihr uns das Besteck auch wieder regelmäßig in die Mensa oder Cafeteria zurückbringt! Dazu stellen wir Euch Rückgabeboxen bereit. So erfolgt die Rückgabe auch in Coronazeiten hygienisch und kontaktlos.

Ihr braucht das Besteck vor der Rückgabe nicht zu spülen. Bei der Ausgabe der Speisen in der Mensa oder Cafeteria erhaltet Ihr dann ein neues Besteckset. Und natürlich könnt Ihr auch Euer eigenes Besteck verwenden!

Bedenkt, dass wir Euch nur solange Besteck ausgeben können, wenn ausreichend Besteckteile im Umlauf sind. Das Besteck ist nur geliehen – es bleibt Eigentum des Studentenwerks und gehört nicht zur eigenen Küchenausstattung. Diebstahl von Mensabesteck ist kein Kavaliersdelikt.

Es liegt also in Eurer Hand: Wenn Ihr wie Eure Kommilitonen einen nachhaltigen Campus mit möglichst wenig Einwegmüll möchtet, bringt uns bitte das ausgeliehene Besteck wieder zurück.

Die Umwelt wird es Euch danken!

Mehrwegbesteck 2021 Motiv1 Story Mehrwegbesteck 2021 Motiv2 Story Mehrwegbesteck 2021 Motiv3 Story