Mensa-to-go-Lieferdienst

Neben der gewohnten Vor-Ort-Abholung Ihrer Gerichte in der Mensa bieten wir eine bequeme und (fast) kontaktlose Möglichkeit, Ihr Mensagericht zu genießen: Die Mensa kommt zu Ihnen nach Hause! In Zeiten der Corona-Pandemie finden die Lehrveranstaltungen digital statt, der Zugang zum Hochschulcampus ist beschränkt oder teilweise gar nicht gestattet. Machen Sie es sich einfach und bestellen Sie Ihre Gerichte aus der Mensa zu Ihnen nach Hause! Bitte beachten Sie, dass die Speisen mit Ausnahme der Pizzen in Regensburg und Passau kalt ausgeliefert werden und zuhause erwärmt werden müssen. Der Mindestbestellwert pro Bestellung liegt bei 5,00 Euro. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten.

Und so geht’s:

  • Besuchen Sie unseren „Mensa-to-go“-Webshop für die Standorte Regensburg (Universität und OTH), Passau, Landshut und Deggendorf und wählen Sie die von Ihnen gewünschten Gerichte und Getränke aus dem Speiseplan. Wir bieten Ihnen pro Tag ein wechselndes und täglich frisch hergestelltes Speisenangebot bestehend aus vegetarisch und/oder veganen Gerichten, internationalen Gerichten und Gerichten mit Fleisch oder Fisch, dazu frische Salate, Desserts und Getränke! Außerdem erhältlich für Regensburg und Passau sind verschiedene Lieblingspizzen.
  • Die Speisepläne werden auch Ende der Vorwoche auf https://www.stwno.de/de/gastronomie/speiseplan, in der STWNO-Mensa-App und im Speiseplan-Newsletter veröffentlicht.
  • Geben Sie Ihre Lieferdaten ein (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, gewünschte Lieferzeit, Ort etc.). Bitte beachten Sie, dass Bestellungen nur bis 11.00 Uhr am Abholtag entgegengenommen werden können.
  • Die Bezahlung erfolgt kontaktlos online über die von Ihnen gewünschte Zahlungsmethode (PayPal, SEPA Lastschrift, giropay, Sofort-Überweisung oder Kreditkarte). Bitte beachten: Eine Barzahlung bei Lieferung ist aus hygienischen Gründen nicht möglich!
  • Wenn Sie Ihre Bestellung bestätigt haben, erhalten Sie eine Bestellbestätigung und Rechnung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie umgehend Ihren Posteingang. Sollten Sie keine Bestellbestätigung per E-Mail erhalten haben, ist die Bestellung leider nicht beim Mensa-Team eingetroffen. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte schnellstmöglich den Küchenchef Ihrer Mensa. Die Kontaktdaten finden Sie hier.
  • Bitten seien Sie unbedingt zu der von Ihnen angegebenen Zeit an dem von Ihnen angegebenen Lieferort. Sollten Sie sich nicht an diese Angaben halten, können wir Ihnen Ihre Lieferung nicht zustellen und müssen Ihnen diese dennoch in Rechnung stellen
  • Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert pro Bestellung bei 5,00 Euro liegt.
  • Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten Sie auf dieser Seite: https://www.stwno.de/de/datenschutz


Die Speisen sind 100 % vorgegart, schnell und einfach zubereitet und handwerklich mit guten Produkten hergestellt. Wir bereiten unsere Speisen täglich frisch für Sie zu. Dennoch beachten Sie bitte folgende Lagerungszeiten im Kühlschrank:

 Temperatur im Kühlschrank  Maximale Lagerungszeit
 Temperaturkonstanz bis 3° C  Speisenverzehr innerhalb von 72 Stunden
 Bei Temperaturanstieg über 5° C  Speisenverzehr innerhalb von 12 Stunden
 Bei Temperaturanstieg über 10° C  Nur zum sofortigen Verzehr geeignet!

Was müssen Sie nach Erhalt Ihrer Bestellung noch tun?

Die von Ihnen bestellten Gerichte mit Ausnahme der Pizzen in Regensburg und Passau werden Ihnen kalt ausgeliefert. Heizen Sie daher Ihren Ofen vor und erhitzen Sie Ihr Gericht bzw. erwärmen Sie dieses in der Mikrowelle - ausgenommen davon sind natürlich Desserts und Salate. Diese schmecken kalt am besten! Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Verzehrempfehlung

Wir empfehlen, die Gerichte nach zwei bis drei Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle zu erwärmen oder bei vorgeheiztem Ofen nach sechs Minuten bei 120° Celsius. In der Regel reicht dies aus, um Ihr Gericht zu erwärmen – bitte überprüfen Sie aber vor dem Verzehr die Temperatur Ihres Gerichtes und verlängern Sie ggfs. den Erwärmvorgang.
Die Schalen, in denen Sie Ihre Bestellung erhalten, können ohne Deckel im Ofen oder in der Mikrowelle erwärmt werden, sofern die Temperaturempfehlungen nicht überschritten werden.

Momentan betrachten wir die Marke „Mensa To-Go“ noch als Testphase. Änderungen, um den Ablauf anzupassen und zu optimieren, sind also jederzeit möglich. Wir halten Sie aber natürlich jederzeit auf dem Laufenden. Dazu informieren wir Sie regelmäßig auf folgenden Seiten:


Die Preise sind etwas höher als in der Mensa vor Ort, da Kosten für die Verpackung und die Lieferung hinzukommen. Aber täglich frisch vor Ort gekocht, mit hohem Anteil an regionalen und biologischen Lebensmitteln ist die „Mensa-to-go“ eine preisgünstige Alternative zu Fertiggerichten und Tiefkühlpizzen. Probieren Sie es aus!