DIE NEUE VITAL-LINIE: FRISCHE IDEEN FÜR EINE BEWUSSTE ERNÄHRUNG

 

Mensa Vital Logo

Was ist "mensaVital" ?

"mensaVital" ist eine neu entwickelte und geschützte Menü-Linie in den Studentenwerken, die gemeinsam von Ökotrophologen und Köchen unter ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten erarbeitet wurde.

Das Besondere daran:

frische und naturbelassene Zutaten
vitaminschonende und fettarme Zubereitung
ernährungsphysiologisch ausgewogene Zusammenstellung der Gerichte
keine frittierten und panierten Speisen
keine vorgefertigten Lebensmittel
frische Kräuter
möglichst regionale Produkte
 

Wie wird "mensaVital" in der neuen Vital-Linie umgesetzt?

Ab dem Wintersemester 2012 werden ein bis zwei Gerichte wöchentlich unseren Speiseplan in allen Mensen ergänzen. Bei entsprechender Nachfrage werden wir darüber nachdenken, das Angebot zu erweitern.
 

Übrigens:

Die Portionen jedes "mensaVital"-Gerichts sind ernährungsphysiologisch exakt berechnet:

Eine Portion entspricht genau dem Energiebedarf einer Mittagsmahlzeit für einen Erwachsenen mit sitzender Tätigkeit.
 
Dementsprechend enthält eine Portion "mensaVital" maximal 750 kcal.