Bei der Kleidertauschaktion in der Kulturcafete im Nikolakloster in Passau könnt ihr stöbern und tolle neue Kombinationsmöglichkeiten entdecken – und das ganz nachhaltig! Am 2. Juli zwischen 11:00 und 15:00 Uhr könnt ihr mitnehmen, was euch gefällt und kommt so ohne Kosten und nachhaltig an (neue) gebrauchte Kleidung.

Dafür sammelt das Studentenwerk über die Wohnheimtutor*innen von den Bewohner*innen der Donau-Schwaben-Straße, der Bräugasse oder der Leonhard-Paminger Straße gebrauchte, gut erhaltene und gewaschene Kleidung ein. Es handelt sich um Kleidung, die wenig bis gar nicht getragen wurde und zu schade für die Tonne ist. Außerdem ist es möglich, über eine Nachricht an die HSG UNICEF Kleidung abzugeben. Kontaktmöglichkeit über Instagram (@secondhand_unicefpassau).

Die Sammlung erfolgt in den Wohnanlagen durch die Wohnheimtutor*innen. Kleidung, die am 2. Juli 2022 nicht mitgenommen wird, wird an die Ukraine-Hilfe gespendet.