Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz präsentiert die Ergebnisse des mehrtägigen Fotoprojekts „Passau im Fokus“ und lädt alle Interessierten zur Ausstellungseröffnung mit Live-Musik am 21.11.2019 um 17.00 Uhr im KulturSalon am Klostergarten ein.

“You could be me, and I could be you
Chewed and spat out, in another truth
I could be you, and you could be me
Living a different reality“
Topher Lack, A different Reality

Mit diesem und anderen Songtextzitaten aus der studentischen Musikszene sowie der Frage „Was bewegt die Passauer MusikerInnen?“ zogen die TeilnehmerInnen des diesjährigen Fotoprojektes „Passau im Fokus“ auf ihre fotografische Reise durch Passau. Ergebnis sind die unterschiedlichsten fotografischen Eigeninterpretationen der Musik, welche ab 21.11.2019 in einer Ausstellung präsentiert werden.

„Passau im Fokus“ zeichnet damit nicht nur ein authentisches Bild der Stadt Passau durch die Linse studentischer FotografInnen, sondern schärft auch den Blick für die vielfältige Musikszene der Universität Passau.

Aus dem Zusammenspiel von Fotografie und Musik ergibt sich eine multimediale Form der klassischen Ausstellung. Zwei Bands und sechs Singer-Songwriter geben dem Projekt „Passau im Fokus“ mit eigenen Songtexten ihre Stimme. Am Abend der Vernissage werden drei der studentischen Musiker ihre Songs aus dem Projekt live vortragen. Die Fotokunst wird zum interaktiven Hör- und Seherlebnis. 

Das Projekt „Passau im Fokus“ geht dieses Jahr bereits in die dritte Runde und stellt mittlerweile eine feste Institution des kulturellen Rahmenprogramms am Campus der Universität Passau dar.

Eine Auswahl der Beiträge wird ab 3. Dezember 2019 auf der Instagram-Seite des Studentenwerks präsentiert.

Info und Kontakt:

Veranstalter: Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, Kulturförderung
Vernissage: 21.11.2019 um 17.00 Uhr im KulturSalon am Klostergarten
Ausstellung: 22.11.2019 bis 17.12.2019

Öffnungszeiten:
Dienstag 10.00 – 12.00 Uhr
Freitag 10.00 – 12.00 Uhr