Seit dem Wintersemester 2018/19 steht den studentischen Kulturinitiativen der Universität Passau ein ganzes Haus zur Verfügung. Der KulturSalon am Klostergarten! Auf zwei Etagen können dort Kulturgruppen proben, inszenieren, kreativ werden und Ideen umsetzten. Das Angebot ist vielfältig: Abends finden hier meist die Theatergruppen einen Raum, um für ihre neuen Inszenierungen zu proben. Darüber hinaus gibt es aber auch Workshops zu den unterschiedlichsten Themen, wie Upcycling, Tanztheater, Songwriting, Percussion, Tanzkurse und viele, viele mehr…

Das Untergeschoss des KulturSalons kann zudem als Galerie genutzt werden.

Der KulturSalon kann von studentischen Gruppen für einmalige oder regelmäßige Termine gemietet werden. Für Buchungsanfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Hauner oder Herrn Ruppert.

„Ein Rückzugsort, an dem man ohne Einschränkungen kreativ werden kann. Ein Zuhause für die Theatergruppen. Eine Plattform auf der kultureller Austausch stattfinden kann und auf der neue Ideen wachsen und sich verwirklichen lassen.“