Über uns

Die Passauer LateinAmerikagespräche sind einer der größten von Studenten organisierte Kongress zu Lateinamerika in Deutschland. Sie finden jedes Jahr im Frühjahr an der Universität Passau statt und bieten ein Wochenende voller interessanter Vorträge und Diskussionen, in denen ausgewählte ReferentInnen spezifische Themen innerhalb einer vorgegebenen Fragestellung behandeln. Unterschiedlichste soziale Hintergründe sowie verschiedene Fach- und Aufgabenbereiche der ReferentInnen stellen sicher, dass das Thema der Tagung aus verschiedenen Blickwickeln beleuchtet wird. Drumherum gibt es ein spannendes Kulturprogramm mit Workshops, Ausstellungen und musikalischen Highlights.

Kontakt

Anne Venema und Annika Bruer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website / Facebook

https://www.palages.de

https://www.facebook.com/PassauerLateinamerikagespraeche/