Über uns

Es war einmal im Sommer 2004: ein paar junge Studenten hatten den tiefen, inbrünstigen Wunsch ein Stück abseits der Leitung von Dozenten auf die Beine zu stellen – und plötzlich war das Theaterforum geboren. Der ursprüngliche Gedanke bestand darin, dass Studenten nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseure und Organisatoren sein können. Seit nun mehr als zehn Jahren begeistert das Theaterforum mit diversen Stücken durch alle Genres das Publikum im Unitheater Regensburg. Mit dabei sind Studenten aus allen Fachrichtungen. Die Regie wechselt für jedes Projekt und wird gemeinsam in der Gruppe gewählt. Für weitere Infos schreibt uns einfach eine kurze Nachricht unter facebook.de/theaterforum oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Produktion

Neue Zusammensetzung ab dem Sommersemester 2016

Inszenierungen (Auszug)

• Wintersemester 2015/16: „Versuchung" von Václav Havel

• Wintersemester 2014/15: „Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams

• Sommersemester 2013: „Geschichten aus dem Wiener Wald" von Ödön von Horvath

• Sommersemester 2012: „Der Kater oder wie man das Spiel spielt" von Tankred Dorst nach Ludwig Tieck

• Wintersemester 2010/11: „Hexenjagd" von Arthur Miller

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

facebook

www.facebook.de/theaterforum