Wir befinden uns im Jahr 2021 n. Chr. Die ganze Veranstaltungsbranche ist von der Pandemie besetzt. Die ganze Branche? Nein! Eine von unbeugsamen Studierenden bevölkerte Show hört nicht auf nach neuen Wegen zu suchen, Kunst, Kultur und Unterhaltung in Eure Wohnzimmer zu bringen. Da wir uns nicht im Theater treffen können, treffen wir uns eben im virtuellen Raum und weil wir nicht für den Applaus der Massen spielen können, spielen wir eben um Spaß zu haben!

Zu diesem Zweck hat sich Showzimmer-Moderator Pascal extra zum Game-Master umschulen lassen und einige Spiele, Rätsel und Quizfragen vorbereitet. Dabei kommt es mehr auf Kreativität, Geschick und Glück an, als auf spezifisches Fachwissen. In 2er-Teams bestehend aus ehemaligen Showzimmer-Acts und Studierenden aus unserem Einzugsgebiet stellen sich die Teilnehmenden diesen Herausforderungen und kämpfen um den Einzug in den Showzimmer Spielolymp.

Du willst ein wenig Abwechslung in deinen Corona-Alltag bringen, Du bist neugierig und willst mit uns spielen? Dann melde dich ganz unkompliziert bei unserem Showmaster Pascal Simon zum Casting an. Hier spielen wir eine kleine Testrunde (z.B. Tabu oder Stadt Land Fluss) und prüfen Deine Show-Qualitäten. Das Casting findet zwischen 04.05 und 07.05. jeweils ab ca. 19.00 Uhr statt.

Voraussetzungen für Deine Teilnahme am Casting:

  • Spontanität und die Lust zu spielen
  • Eine funktionierende Internetverbindung (Casting wird über Zoom veranstaltet)
  • Zeit am 20.5. abends für die Teilnahme an der Show
  • Zeit zwischen 04.05. und 07.05. für ein kurzes Casting 

Ablauf:

Schick eine kurze Mail mit Deinem Wunschtermin für das Casting bis zum 30.04. an Pascal Simon Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir schicken Dir dann die offizielle Castingeinladung und weitere Infos.

Das Showzimmer ist ein gemischtes Bühnenkonzept für junge Künstler*innen aller Genres. Die Kulturförderung bietet mit dem neuen digitalen Format den studentischen Nachwuchskünstler*innen eine Plattform auf der sie dem Publikum auch während der Corona-Pandemie ihre Kunst präsentieren können. Per Stream gelangen die Acts direkt in die Wohnzimmer der Zuschauer*innen.

Wir suchen ständig nach neuen Talenten! Wer also Interesse hat, selbst mal auf der virtuellen oder realen Bühne zu stehen, kann sich gerne an uns wenden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir befinden uns im Jahr 2021 n. Chr. Die ganze Veranstaltungsbranche ist von der Pandemie besetzt. Die ganze Branche? Nein! Eine von unbeugsamen Studierenden bevölkerte Show hört nicht auf nach neuen Wegen zu suchen, Kunst, Kultur und Unterhaltung in Eure Wohnzimmer zu bringen. Da wir uns nicht im Theater treffen können, treffen wir uns eben im virtuellen Raum und weil wir nicht für den Applaus der Massen spielen können, spielen wir eben um Spaß zu haben!

Zu diesem Zweck hat sich Showzimmer-Moderator Pascal extra zum Game-Master umschulen lassen und einige Spiele, Rätsel und Quizfragen vorbereitet. Dabei kommt es mehr auf Kreativität, Geschick und Glück an, als auf spezifisches Fachwissen. In 2er-Teams bestehend aus ehemaligen Showzimmer-Acts und Studierenden aus unserem Einzugsgebiet stellen sich die Teilnehmenden diesen Herausforderungen und kämpfen um den Einzug in den Showzimmer Spielolymp.

Du willst ein wenig Abwechslung in deinen Corona-Alltag bringen, Du bist neugierig und willst mit uns spielen? Dann melde dich ganz unkompliziert bei unserem Showmaster Pascal Simon zum Casting an. Hier spielen wir eine kleine Testrunde (z.B. Tabu oder Stadt Land Fluss) und prüfen Deine Show-Qualitäten. Das Casting findet zwischen 04.05 und 07.05. jeweils ab ca. 19.00 Uhr statt.

Voraussetzungen für Deine Teilnahme am Casting:

  • Spontanität und die Lust zu spielen
  • Eine funktionierende Internetverbindung (Casting wird über Zoom veranstaltet)
  • Zeit am 20.5. abends für die Teilnahme an der Show
  • Zeit zwischen 04.05. und 07.05. für ein kurzes Casting 

Ablauf:

Schick eine kurze Mail mit Deinem Wunschtermin für das Casting bis zum 30.04. an Pascal Simon Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir schicken Dir dann die offizielle Castingeinladung und weitere Infos.

Das Showzimmer ist ein gemischtes Bühnenkonzept für junge Künstler*innen aller Genres. Die Kulturförderung bietet mit dem neuen digitalen Format den studentischen Nachwuchskünstler*innen eine Plattform auf der sie dem Publikum auch während der Corona-Pandemie ihre Kunst präsentieren können. Per Stream gelangen die Acts direkt in die Wohnzimmer der Zuschauer*innen.

Wir suchen ständig nach neuen Talenten! Wer also Interesse hat, selbst mal auf der virtuellen oder realen Bühne zu stehen, kann sich gerne an uns wenden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Rückblick: Showzimmer goes Wohnzimmer – die Kleinkunst Talkshow für studentische Künstler*innen

Am 15. Dezember 2020 um 19.30 Uhr fand die erste digitale Ausgabe des Showzimmers, der beliebten Kleinkunst-Talkshow mit Moderator Pascal Simon statt.

Auf dem Programm standen beim letzten Showzimmer Live-Musik mit Lörns aus Passau, Poetry Slam mit Rahel Behnisch aus Regensburg sowie Musical und Theater mit den Musical Minds aus Regensburg. Abgerundet wird jede Performance durch ein Interview mit Moderator Pascal Simon

Hier kann man die Show nochmal nachschauen:

Weitere Informationen zu den Acts:

Rahel Behnisch, Poetry Slam aus Nürnberg/Regensburg
Rahel Behnisch ist 20 Jahre alt und studiert in Regensburg Germanistik, Geschichte und Sprecherziehung. Was sie nach dem Studium machen will, weiß sie noch nicht genau, Hauptsache es hat mit Büchern und Sprache zu tun. Ihre Freizeit verbringt sie größtenteils damit zu lesen und selbst zu schreiben.
Mit 15 Jahren stand sie zum ersten Mal auf einer Slambühne. Seitdem tritt sie bei Literaturveranstaltungen im gesamten deutschsprachigen Raum auf und wurde 2019 und 2020 fränkische U20-Meisterin im Poetry Slam.
Bei unserer Showzimmer Ausgabe präsentiert Rahel aus dem Theater an der Uni neue Texte und erzählt uns, wie sie durch weibliche Vorbilder im Slam bestärkt wurde und wie sich das auf ihr Studium ausgewirkt hat

Lörns, Singer- Songwriter aus Passau
Wenn tiefster Schmerz sich mit aller Kraft einen Weg bahnt und Worte findet, die sich in Kopf und Gefühl einbrennen. Wenn vollste Freude mit Wucht strahlt und rhythmisches Gitarrenspiel die Glücksgefühle nach vorne treibt. Das ist Lörns. Eine packende One-Man-Show zum Mitfühlen und Mitsingen. Im Juli 2019 veröffentlichte Lörns seine erste CD „Ich lass mich fallen“. 2020 brachte Lörns mit „Kein Grad Weiter“ eine politische Single raus. Für Fridays For Future Passau komponierte er den Song passend zum Motto des globalen Klimastreiks vom September 2020.

Musical Minds, studentische Musicalgruppe aus Regensburg
Die Musical Minds eroberten bereits 2018 das Theater an der Uni in Regensburg im Sturm und erlangte nach kurzer Zeit Kultstatus. Im Gespräch mit Pascal Simon berichten sie über ihre diesjährige Produktion „Grimm“ und die Auswirkungen der Corona Pandemie auf den Bereich der Laientheatergruppen.

Pascal Simon, Konzept und Moderation
Moderator, Slammer, Stand-up-Comedian, Schauspieler, Autor, Verleger, Veranstaltungsorganisator. Pascal moderiert und organisiert seit Jahren das Showzimmer, das seit Herbst 2019 vom Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz veranstaltet wird. Der 28-jährige ist als Multitalent die perfekte One-Man-Show – sucht sich aber trotzdem gerne Gäste.
Ob in seinem Morning-Stream „Kaffee & Kaktus“ oder seinem neuen Abend-Stream „Kaktus & Kunst“ – er unterhält und interviewt, gerne auch gleichzeitig.

0001 30

© Markus Freitag

Infos zur Veranstaltung:

Was: Showzimmer
Wann: 15.12.2020 um 19.30 Uhr
Wo: https://www.twitch.tv/theateranderuni per Stream in alle Wohnzimmer  

Eintritt: frei!

DSC03692 DSC03696