Tutorenprogramme und Gemeinschaftsleben

Gemeinschaftsleben in den Wohnanlagen oder am Campus entsteht durch Engagement. Mit Tutorenprogrammen fördert das Studentenwerk studentisches Engagement: Wohnanlagen-Tutoren in Regensburg, Passau, Landshut und Deggendorf engagieren sich für ein positives Miteinander aller Bewohner. Daneben unterstützen Internationale Tutoren alle ausländischen Studierenden an den Hochschulstandorten. Sie entwickeln ein breites kulturelles, sportliches und allgemeinbildendes Freizeitangebot:

  • Willkommenstreffen
  • sportliche Aktivitäten
  • Ausflüge
  • Kochabende und Sonntagsfrühstück
  • Schafkopfturniere
  • Kegelturniere
  • Weihnachtsfeiern
  • und vieles mehr…


Die Veranstaltungen der Tutoren stehen allen Studierenden am jeweiligen Hochschulort offen. Kein Bewohner, ob Studierende aus dem In- oder Ausland, muss sich allein fühlen! Außerdem können Studierende die Programmangebote der International Offices, wie z.B. organisierte Ausflüge, nutzen oder spezielle Angebote wie Kultur-Cafés oder internationale Sprechstunden nutzen.

Hier einige Impressionen zurückliegender Aktivitäten:

Mehr Infos: Der Flyer zum Tutorenprogramm zum Download.