Sonstiges

Der Goldene Turm gilt als eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt Regensburg. Nur wenigen ist bekannt, dass das denkmalgeschützte Bauwerk eine Studentenwohnanlage mit 43 Wohnplätzen enthält. Um den historischen Befund aus Wandmalereien und Holztäfelung zu bewahren, lässt das Studentenwerk das Turmzimmer im 9. OG restaurieren.

Mit dem obligatorischen Spatenstich beginnen die Baumaßnahmen für die neue Mensa der Hochschule Landshut.

Aktion zur Europa-Wahl von Hochschulrektorenkonferenz und Deutschem Studentenwerk

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) rufen mit einer gemeinsamen Aktion die Studierenden auf, sich an der Wahl zum Europaparlament am 26. Mai 2019 zu beteiligen. Titel: „Grenzenlos studieren. Europa wählen!“

Das Studentenwerk zeigt bis zum 24. Mai die Ausstellung zum Architekturwettbewerb „Umbau eines denkmalgeschützten Kasernengebäudes zu einem internationalen Gästehaus“. Die Ausstellung der eingereichten Wettbewerbsbeiträge kann im Foyer des Studentenhauses am Campus der Universität Regensburg besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

In der Dr.-Gessler-Straße 1 in Regensburg-Königswiesen eröffnet das Studentenwerk nach dreijähriger Sanierung eine öffentlich geförderte Wohnanlage. Die Wohnanlage ist zum 2. Mai 2019 bezugsfertig und bietet Platz für 190 Studierende. Interessierte Studierende können sich beim Fachbereich für Studentisches Wohnen um ein Apartment bewerben.