Finanzierung

Du fragst dich vielleicht: Soll ich überhaupt einen BAföG-Antrag stellen? Lohnt sich der Aufwand, wenn am Ende doch nichts rauskommt? Trotz aller Zweifel lautet die Antwort auf jeden Fall: JA! Denn die Aussicht, BAföG zu erhalten, ist größer als du denkst. Und die Vorteile sind zahlreich!

Unkompliziert BAföG beantragen: Nutzen Sie das Online-Portal der bayerischen Studentenwerke und des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Ihr aktueller BAföG-Bewilligungszeitraum endet zum 30. September 2018? Dann stellen Sie bis zum 31. Juli 2018 einen Weiterförderungsantrag beim Amt für Ausbildungsförderung.

Ihr aktueller BAföG-Bewilligungszeitraum endet zum 30. September 2017? Dann stellen Sie bis zum 31. Juli 2017 einen Weiterförderungsantrag beim Amt für Ausbildungsförderung. Zum Fristende bietet es eine zusätzliche Sprechzeit am 31. Juli 2017 an!

Lieber weiterhin BAföG bekommen? Dann jetzt den Antrag stellen! Der vollständige Antrag muss spätestens am 31. Juli bei Ihrem Amt für Ausbildungsförderung vorliegen. Am besten gleich unter www.bafoeg-bayern.de ausfüllen!