1/12 belegt
Warteliste aktiv

Der Intuition folgen: Workshop zum kreativen und achtsamen Schreiben

Datum: 31.05.2022 16:00 Uhr
Ende: 31.05.2022 20:00 Uhr
Ort: Sitzungszimmer (Studentenhaus, Raum Nr. 3.02, 3. OG)
„Einfach-drauflos-Schreiben, ohne drüber nachzudenken“ – das ist oft einfacher gesagt, als getan. Vor allem, weil es dem entgegensteht, was wir in der Schule lernen und im Leben und Studium umsetzen. Wir sind auf Leistung getrimmt und Erfolg. Doch was passiert, wenn wir all das „Wissen“, das Handwerk, den Anspruch an uns selbst einmal vergessen und unsere Innere Kritikerin einmal ausschalten? Wie gut es sich anfühlen kann, wenn man seiner Phantasie freien Lauf lässt und ohne Ziel schreibt, wird in diesem Workshop ausprobiert. Ausgehend von Schreibimpulsen zum kreativen und Übungen zum achtsamen Schreiben, die Workshopleiterin Agnes Gerstenberg mitbringt, werden kleine unvollständige Werke entstehen. Egal ob Lyrik, Prosa oder szenischer Text – hier geht es darum, sich überraschen zu lassen, was Gehirn und Hand zu Papier bringen werden, wenn man sie lässt. Dozentin Agnes Gerstenberg hat szenisches Schreiben an der uniT Graz studiert und mehrere Theaterstücke veröffentlicht, die aufgeführt und als Hörspiel produziert wurden. Die gebürtige Berlinerin war bis 2020 als Dramaturgin und Theaterpädagogin an verschiedenen Theatern in Deutschland tätig. Sie lebt und arbeitet als Lektorin und Schreibcoach in Regensburg. www.AgnesGerstenberg.com