Beratung

Bei der Kleidertauschaktion in der Kulturcafete im Nikolakloster in Passau könnt ihr stöbern und tolle neue Kombinationsmöglichkeiten entdecken – und das ganz nachhaltig! Am 2. Juli zwischen 11:00 und 15:00 Uhr könnt ihr mitnehmen, was euch gefällt und kommt so ohne Kosten und nachhaltig an (neue) gebrauchte Kleidung.

Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz setzt sich im Rahmen der aktiv für die Reduzierung von Einwegmüll am Campus ein. So ruft das Studentenwerk auf, nicht mehr gebrauchte Handys zu sammeln und anhand der bereitgestellten Sammelboxen abzugeben.

Müll ist allgegenwärtig, obwohl er aus unserem Sichtfeld verschwindet, sobald er in der Tonne landet. Dabei beginnt die Herausforderung erst bei der Entsorgung. Dass unser hohes Müllaufkommen ein riesiges Problem ist, veranschaulichen Studierende der TH Deggendorf auf eindrucksvolle Weise.  

Stoffreste mit einem wunderschönen Printmuster oder das Kleid, das schon lange nicht mehr passt. Beides muss nicht im Müll landen, sondern kann ganz leicht in anderer Form wieder Verwendung finden. Wie das geht? Das zeigt der „Upcycling Näh-Workshop“ am 28. und 29. Juni 2022, jeweils von 16.00 bis 20.00 Uhr im Sitzungszimmer, 3. Stock, Studentenhaus. 

In einer Kleingruppe mit den Psychologinnen des STWNO wird besprochen, wie Ängste entstehen und warum sie uns leider manchmal bleiben. Es werden passende Übungen erlernt, um sich zu beruhigen und Sicherheit zu finden.

Unterkategorien