Beratung

Julius Baumann ist 27 Jahre alt und studiert seit Oktober 2018 an der Universität Passau Journalistik und Strategische Kommunikation (JoKo). Aufgrund seiner Beeinträchtigung durch Athetose mit Ataxie sitzt er im Rollstuhl und steht vor gewissen Herausforderungen im Unialltag, bei der Wohnungssuche und im täglichen Leben. Doch Julius lässt sich nicht unterkriegen und meistert sein Studium an der Uni Passau. Wie er das schafft, hat er uns im Interview erzählt.

Auf dem Campus der Uni Regensburg studieren viele Eltern mit Kindern. Sie meistern täglich den anspruchsvollen Balanceakt zwischen Familie, Studium und Beruf. Damit es gelingt, Studium, Arbeit und Familienleben zu vereinbaren, bekommen sie Unterstützung von den Beratungsstellen am Campus.

Für international Studierende bietet die Sozialberatung gemeinsam mit der Agentur für Arbeit am 13. Dezember den kostenlosen Vortrag „Study and work in Bavaria“ an. Der Vortrag findet online in englischer Sprache statt.

Der Online-Vortrag „Wie finanziere ich mein Studium? – Studienfinanzierung für Deutsche, Bildungsinländer und EU-Bürger*innen“ fasst für euch die wichtigen Informationen zum Thema zusammen und gibt unter anderem einen Einblick in Kredite, Stipendien und Härtefallunterstützung für Studierende. 

Der im Rahmen der Karrieremesse Passau stattfindende Online-Vortrag „Resilienz in Alltag und Arbeit“ beschäftigt sich mit der Frage, wie wir angesichts der Herausforderungen im Alltag die eigene psychische Widerstandsfähigkeit verbessern und ausgeglichener sein können.

Unterkategorien