News

Nach einer Umstrukturierung im Jahr 2019 ist das Team der Sozialberatung wieder vollständig. Lernt hier unsere neuen Sozialberater*innen in Regensburg kennen!

Der Deutsch-Französische Fotowettbewerb ist ein Fotowettbewerb für Studierende aus Deutschland und Frankreich, der gemeinsam vom DSW, dem Cnous, den Studentenwerken und den Crous ausgerichtet wird. 2020 findet er zum Thema "Mobilität" statt. Bewerbungen sind noch bis zum 31. Januar möglich!

Am 17. Januar 2020 führt das Studentenwerk in all seinen Cafeterien an der Universität und OTH Regensburg ein einheitliches Mehrwegbecher-Pfandsystem ein. Hier und unter stwno.de/mehrweg erfahrt Ihr alles Wichtige zum neuen Mehrwegsystem in unseren Cafeterien.

Julius Baumann ist 27 Jahre alt und studiert seit Oktober 2018 an der Universität Passau Journalistik und Strategische Kommunikation (JoKo). Aufgrund seiner Beeinträchtigung durch Athetose mit Ataxie sitzt er im Rollstuhl und steht vor gewissen Herausforderungen im Unialltag, bei der Wohnungssuche und im täglichen Leben. Doch Julius lässt sich nicht unterkriegen und meistert sein Studium an der Uni Passau. Wie er das schafft, hat er uns im Interview erzählt.

Das Studentenwerk verpflegt die Studierenden und Bediensteten der OTH Regensburg durch eine Mensa und eine Cafeteria in der Seybothstraße. Nach Wiedereröffnung der Cafeteria Maschinenbau können sich die Kunden über eine neue Verpflegungseinrichtung am Campus freuen.

Im Juni diesen Jahres lobte das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz einen Kunstwettbewerb zur künstlerischen Ausgestaltung der neuen Wohnanlage in der Franz-Mayer-Straße 14 in Regensburg aus. Am 14. Oktober entschied das Preisgericht über den Siegerentwurf.

Waschen, schälen, schneiden, kochen und servieren – für die Zubereitung eines Mensagerichtes ist so mancher Handgriff erforderlich. Und diese Kochkunst will gelernt sein: Am 22. November lernten 15 Miniköche zwischen zehn und zwölf Jahren, auch bei großen Mengen mit nachhaltigen Produkten aus der Region frisch und gesund zu kochen.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird die Ausstellung "Passau im Fokus" verlängert.
Am 07.01., 10.01. und 14.01. habt Ihr jeweils von 10 bis 12 Uhr noch einmal die Möglichkeit, die Ausstellung mit Fotografien und Musik von Passauer Studierenden zu besichtigen! Der Eintritt ist frei.

Unterkategorien