Sanierungsarbeiten Friedrich-Ebert-Straße

In der Wohnanlage in der Friedrich-Ebert-Straße 1-3a saniert und modernisiert das Studentenwerk die vorhandenen Gemeinschaftsküchen.

Die Sanierungsarbeiten erfolgen abschnittsweise, das heißt, dass erst nach Fertigstellung einer WG-Küche eine neue Küche in einer anderen WG komplett saniert wird.

Nach Fertigstellung der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen erhalten die Gemeinschaftsküchen neue Möbel: Einbauküche mit Herd, Backofen, Spüle, Geschirrspülmaschine und Kühl-Gefrier-Kombinationen. Daneben werden auch die vorhandenen Tische und Stühle sowie die Vorhänge ausgetauscht. Ein neuer elastischer Bodenbelag und Anstricharbeiten an Wänden, Decken und Fenstern lassen sowohl die Küchen als auch den WG-Flur in neuem Licht erscheinen.

Neben den komplett erneuerten Küchen betreffen die Sanierungsarbeiten auch die WG-Bäder: Diese erhalten neue Sanitärgegenstände, Waschbecken, Toiletten, Spiegel und Ablagemöglichkeiten. Erneuerte Leuchten und ein frischer Anstrich der Wände und Decken mit ausgetauschten Fugen lassen die gemeinschaftlich genutzten Bäder nach Fertigstellung moderner und freundlicher erscheinen.

Die Maßnahmen werden nach und nach in allen WGs der Studentenwohnanlage in der Friedrich-Ebert-Straße durchgeführt. Neuigkeiten zu den Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten veröffentlicht das Studentenwerk laufend an dieser Stelle.